Einzeltraining

Einzeltraining

Einmal in der Woche findet unser Einzeltraining statt. Der Hundeführer hat einen Trainer, der ihm bei der Ausbildung seines Hundes hilft. Der Trainer steht für Fragen des Hundeführers beratend zur Verfügung. Und nicht nur für Fragen, die sich auf die Arbeit auf dem Hundeplatz beziehen, sondern auch für Fragen bezogen auf Alltagssituationen. Hundeführer und Trainer versuchen gemeinsam eine individuelle Ausbildungsmethode zu finden. Es wird auf Wünsche Ihre Wünsche und die Persönlichkeit Ihres Hundes eingegangen.

Auch Sie lernen, wann Sie die notwendigen Kommandos zur passenden Zeit setzen und dann richtig bestätigen. Auch Ihre Körpersprache spielt im Umgang mit Ihrem Hund eine große Rolle.

Der Trainer nimmt sich für jeden Hundeführer und seinen Hund die Zeit, die benötigt wird.

Es wird zum Beispiel…

  • ohne Leine trainiert
  • an einem besseren Grundgehorsam gearbeitet
  • speziell an der Leinenführigkeit gearbeitet
  • an neuen Übungen gearbeitet wie z.B. dem Platz aus der Bewegung
  • an seinem Sozialverhalten gearbeitet

…..und noch vieles vieles mehr.

 

Gewaltvolle Methoden haben auf unserem Hundeplatz und in unserem Training nichts zu suchen!

Dienstags von 16 – 17 Uhr Einzeltraining für unsere Teilnehmer vom Training für Anfänger an.